Über 1.000 Brauereien - Erste Bier-Karte von Deutschland

Die erste Bierkarte zeigt Deutschland aus einer völlig neuen Perspektive. Sie zeigt die Orte, Größen und Arten aller 1.300 deutschen Brauereien über 1000 Brauereien. Es gibt die Kategorien Großbrauerei, Hausbrauerei, Gasthausbrauerei und Klosterbrauerei. Finden Sie heraus, wo Ihre Lieblingsbrauerei liegt und welche Sie bisher noch nicht kennen. Folgen Sie den Bierstraßen in die Bier-Hochburg um Bamberg mit der europaweit höchsten Brauereidichte. Überqueren Sie den "Weissbier-Äquator" und entdecken lokale Spezialitäten.

Weiterlesen …


Weißbier

Die Biersorte Weißbier, häufig auch als Weizenbier bezeichnet, ist als Bier "in". Die typisch obergärige Bierspezialität aus Bayern gewinnt als einzige Biersorte seit Jahren innerhalb des insgesamt stagnierenden Biermarkts in Deutschland Marktanteile hinzu. Dabei ist Weißbier wegen des charakteristischen Bierglas leicht zu erkennen.

Weiterlesen …

Bayerisches Reinheitsgebot für Bier von 1516

Erlassen wurde das Bayerische Reinheitsgebot für Bier am 23. April, 1516 auf dem Ständetag zu Ingolstadt durch die beiden damals Bayern gemeinsam regierenden Herzöge Wilhelm IV. und seinen jüngeren Bruder Ludwig X. Das Reinheitsgebot ist eines der ersten Gesetze für Lebensmittel. Dieses Gesetz ist eine der Grundlagen für den guten Ruf von Bayern wenn es um Bier und das Brauen geht.

Weiterlesen …


Wirkung von Alkohol im Bier

Die Wirkung von Alkohol in Getränken hat mit individuellen Schwankungen einen typischen Verlauf: anfangs anregend, stimmungshebend, dann entspannend, schließlich schlaffördernd und muskelentspannend. Die Auswirkung eines steigenden Konsum von Alkohol auf das menschliche Nervensystem sind: Verlangsamung der Reaktion, Abnahme der Konzentrationsfähigkeit und Geschicklichkeit, Abnahme der Selbstkritik und damit der Kontrolle über Aggressivität.

Weiterlesen …

Bier als Schlafmittel wirkt wegen der Inhaltsstoffe Hopfen und Alkohol

Bier hat eine beruhigende Wirkung auf den Menschen und fördert das Einschlafen. Ursachen hierfür sind einerseits Hopfen andererseits Alkohol. Während das Trinken von Wein oder Sekt als anregend bekannt ist, wirkt sich Bier eher beruhigend auf den menschlichen Geist und Organismus aus.

Weiterlesen …