Bier als Schlafmittel

Bier hat eine beruhigende Wirkung auf den Menschen und fördert das Einschlafen. Ursachen hierfür sind einerseits Hopfen andererseits Alkohol. Während das Trinken von Wein oder Sekt als anregend bekannt ist, wirkt sich Bier eher beruhigend auf den menschlichen Geist und Organismus aus.

 

Wechselspiel von Hopfen und Alkohol zum Einschlafen

Hopfen beruhigt die Nerven, fördert die Schlafbereitschaftund wirkt entspannend auf die menschlichen Muskeln. So hat der Hopfen sich auch als Heilpflanze bewährt. Die Arzneihersteller verkaufen erfolgreich Medikamente aus Hopfen und Baldrian. Während Baldrian kurzfristisch schlaffördernd wirkt, sorgt Hopfen für einen langfristig gleichmäßigen und ruhigen Schlaf. Somit ergänzen sich die beiden Heilpflanzen wirkungsvoll. Zudem ist Bier ein natürliches Beruhigungsmittel. Die schlaffördernde Wirkung von Bier ist seit Jahrhunderten bekannt.

Schlafmittel aus Bier und Honig

Erwärmen Sie 300 Milliliter Bier (die Biersorte ist unwichtig) und geben einen Teelöffel Honig dazu. Anschließend trinken Sie die Mischung warm und kurz vor dem Schlafen gehen. Eine weitere Möglichkeit sind Hopfenkissen zum Einschlafen. In England sind Hopfenkissen als Schlafbringer bis heute noch gebräuchlich. Die getrockneten Hopfendolden wird in in eine Kissenhülle gestopft und das Kissen zugenäht. Man kann der Füllung auch duftende Lavendelblüten beigeben. Die ätherischen Öle von Hopfen und Lavendel werden Sie in einen ruhigen, tiefen Schlaf begleiten. Nach wenigen Monaten ist der Hopfen nicht mehr frisch und riecht unangenehem. Spätestens dann sollten Sie den Inhalt durch frischen Hopfen austauschen.



Zuviel Bier schadet dem gesunden Schlaf

Wie bei allen Arzneien und Mitteln macht allein die Dosis das Gift aus. So sorgt der übermäßige Genuss von alkoholischen Getränken, eben auch Bier, für einen unruhigen Schlaf. Zuviel Bier ist also kontraproduktiv für guten Schlaf, zudem führt der übermäßige Genuss von Alkohol zu körperlichen und seelischen Problemen. Das Argument, dass jemand regelmäßig Bier zum Einschlafen braucht ist ein Zeichen für falschen Konsum von Alkohol. Der erste Schritt zum Alkohol-Missbrauch ist zu diesem Zeitpunkt bereits überschritten.

Ihre Meinung ist gefragt